Blue Flower

Ein grafischer Ansatz

Michael Freeman: Der fotografische Blick - Ein grafischer Ansatz

Ein neuer Ansatz, Komposition zu lernen: Diagramme, Illustrationen und Rückbauten offenbaren den inneren Mechanismus jeder Aufnahme.
 Sowohl eine hervorragende Einführung in die fotografische Komposition als auch eine erfrischend neue Perspektive für fortgeschrittenere Fotografen
.

Konzentration auf visuelle und ästhetische Prinzipien, ohne in technischen Erörterungen über Ausrüstung stecken zu bleiben.

Einen Blick hinter die Kulissen des Shootings erhaschen, um das Setup und die Aufnahme-Methode zu verstehen

Komposition und Design augenblicklich begreifen.

Im Zentrum des Buches stehen die visuellen Mechanismen der Fotografie in ihrer ursprünglichen Bestimmung.

Großartig illustriert durch klare Diagramme und grafische Rückbauten greift Michael Freeman die intuitive, visuelle und unmittelbare Sprache auf, in der Fotografen denken und arbeiten.Jedes Kapitel ist unterteilt in für sich stehende Abschnitte, die spezielle Arbeitsmetoden aufzeigen, wie man seine Bildidee kommuniziert und spezielle Themen geschickt vermittelt. Tauchen Sie ein in wundervolle Bilder und erforschen Sie, wie jedes Element in der Komposition am besten platziert und mit den anderen in Beziehung gesetzt wird. Untersuchen Sie auch die Fehlversuche der Shootings, um zu verstehen, warum ein bestimmtes Foto – verglichen mit denen, die vorher oder nachher aufgenommen wurden – besonders gelungen ist. Folgen Sie den Augen des Betrachters, wie sie sich über das ganze Bild bewegen, um die optische Dynamik zu begreifen, die jeder einzelne Ausschnitt des Fotos beinhaltet. Aber am wichtigsten ist, dass Sie die grafische Sprache verinnerlichen, sodass Sie selbst augenblicklich wundervolle und kraftvolle Motive erkennen, sobald sie Ihnen vor die Linse kommen.


Aus dem Inhalt:

Bildausschnitt

Platzierung

Trennen

Grafik

Standort

Optik

Bewegung

Farbe

Gegenüber

Kombinieren

Michael Freeman ist ein international bekannter Fotograf und Autor, der sich auf Reise, Architektur und asiatische Kunst spezialisiert hat. Er ist zudem bekannt für seine Expertise bezüglich Special Effects. Er arbeitet für renommierte Magazine wie National Geographic und hat bereits mehr als 20 Fotografie-Bücher verfasst.

Anschauen und vielleicht kaufen >>>

  Ich möchte, dass diese Webseite so gut wie möglich funktioniert. Bitte melde defekte Links und andere Fehler hier.
* Das ist ein Affiliate-Link. Wenn Du darüber etwas kaufst, erhält fotografisch-sehen-lernen eine kleine Provision, Du zahlst aber keinen Cent mehr.
 Hinweis nach EU-Recht: Diese Webseite benutzt coockies um die Webseitenbenutzung komfortabel zu machen. Mit der Nutzung der Webseite stimmst Du der Benutzung von coockies zu. (Mehr Informationen hier)