Blue Flower

Robert Hirsch: Mit der Kamera sehen: Konzeptionelle Fotografie im digitalen Zeitalter

Die digitale Fotografie erweitert die Möglichkeiten, Motive im Bild festzuhalten allein schon dadurch, dass man beliebig viele Aufnahmen und Einstellungen ausprobieren kann. „Mit der Kamera sehen" ist ein Leitfaden voller Ideen und exemplarischer Fotos bekannter Fotografen, die dazu anregen sollen, den ästhetischen Aspekt der Fotografie in den Vordergrund zu stellen. Die Grundlagen der modernen Digitalfotografie sowie der Nachbereitung, Präsentation und Aufbewahrung des Bildmaterials werden in Kürze dargestellt.

Übungen leiten dazu an, den Blick für das gute Bild zu verbessern, aber auch das eigene Werk kritisch zu analysieren. „Ansatz des Buches „Mit der Kamera sehen" ist, dass Komposition, Design und Licht die entscheidenden Elemente eines guten Bildes sind. Die Kamera ist dann das Instrument, eigene Ideen visuell festzuhalten. Hat man diese Fertigkeiten einmal erworben, kann man sich der Software-Techniken der Bildnachbearbeitung zuwenden." Robert Hirsch (Zitat Amanzon.de)

Anschauen und vielleicht kaufen >>>

  Ich möchte, dass diese Webseite so gut wie möglich funktioniert. Bitte melde defekte Links und andere Fehler hier.
* Das ist ein Affiliate-Link. Wenn Du darüber etwas kaufst, erhält fotografisch-sehen-lernen eine kleine Provision, Du zahlst aber keinen Cent mehr.
 Hinweis nach EU-Recht: Diese Webseite benutzt coockies um die Webseitenbenutzung komfortabel zu machen. Mit der Nutzung der Webseite stimmst Du der Benutzung von coockies zu. (Mehr Informationen hier)