Blue Flower

Eine gute Fotografie bietet in der Regel eine Trennung zwischen Objekt und Hintergrund. Eine klare Beziehung zwischen Form und Grund. Das Hauptmotiv ist in der Regel scharf abgebildet. Aber wie wirkt der Hintergrund?

Positioniere die Kamera auf einem Stativ und richte sie auf ein freistehendes Objekt. Stelle die Schärfe auf dieses Objekt ein, am Besten manuell. Fertige nun mit verschiedenen Brennweiten Fotos an.

Analysiere, wie sich die Beziehung zwischen Objekt und Hintergrund verändert. Wann wirkt das Objekt freigestellt, abgehoben vom Hintergrund? Wieviel vom Hintergrund darf verschwinden, ohne die Bildaussage zu verfälschen?

WICHTIG! Viel Zeit beim Betrachten der angefertigten Fotografien nehmen.

Viel Spass wünscht Siegfried Kürschner

(c) 2012 Siegfried Kürschner - fotografisch-sehen-lernen.de

  Ich möchte, dass diese Webseite so gut wie möglich funktioniert. Bitte melde defekte Links und andere Fehler hier.
* Das ist ein Affiliate-Link. Wenn Du darüber etwas kaufst, erhält fotografisch-sehen-lernen eine kleine Provision, Du zahlst aber keinen Cent mehr.
 Hinweis nach EU-Recht: Diese Webseite benutzt coockies um die Webseitenbenutzung komfortabel zu machen. Mit der Nutzung der Webseite stimmst Du der Benutzung von coockies zu. (Mehr Informationen hier)