Blue Flower

Suche mit Deiner Kamera Oberflächen und fotografiere sie.

Achte darauf, das das Licht die Oberflächenstruktur betont. Wenn möglich, fotografiere zu verschiedenen Tageszeiten. Ist dies nicht möglich, benutze eine eigene Lichtquelle (zum Beispiel einen externen Blitz oder eine starke LED-Lampe). Arbeite durch verschiedene Lichteinfallswinkel die Besonderheit der Struktur heraus.

Untersuche die gemachten Aufnahmen und versuche interessante Lichteinfallswinkel zu finden.

WICHTIG!

Viel Zeit beim Erstellen und beim Betrachten der angefertigen Fotografien nehmen.

Viel Spass wünscht Siegfried Kürschner

(c) 2012 Siegfried Kürschner - fotografisch-sehen-lernen.de

  Ich möchte, dass diese Webseite so gut wie möglich funktioniert. Bitte melde defekte Links und andere Fehler hier.
* Das ist ein Affiliate-Link. Wenn Du darüber etwas kaufst, erhält fotografisch-sehen-lernen eine kleine Provision, Du zahlst aber keinen Cent mehr.
 Hinweis nach EU-Recht: Diese Webseite benutzt coockies um die Webseitenbenutzung komfortabel zu machen. Mit der Nutzung der Webseite stimmst Du der Benutzung von coockies zu. (Mehr Informationen hier)