Blue Flower

Neue Sichten ergeben sich durch Änderung Deines Standpunktes.

Das gilt auch für die Bewegung im Raum. „Umtanze“ immer Dein Motiv, wenn Du fotografierst. Es ändert sich nicht nur die Perspektive, die Anordnung, sondern auch die Beziehungen der Elemente des Bildes untereinander. Eventuell ergeben sich verschiedene Bildaussagen, wie man in diesem Beispiel von Frau und dem Mann sieht. Oder was seht Ihr?

 

Durch Änderung der Perspektive schaffst Du es, dass sich die zwei Objekte berühren bzw. küssen.


Suche Dir ähnliche freistehende Objekte und spiele mit ihnen, indem Du sie umtanzt.

Probiere auch Oben und Unten als Perspektive aus.

Viel Spass wünscht Siegfried Kürschner

(c) 2012 Siegfried Kürschne - fotografisch-sehen-lernen.de

  Ich möchte, dass diese Webseite so gut wie möglich funktioniert. Bitte melde defekte Links und andere Fehler hier.
* Das ist ein Affiliate-Link. Wenn Du darüber etwas kaufst, erhält fotografisch-sehen-lernen eine kleine Provision, Du zahlst aber keinen Cent mehr.
 Hinweis nach EU-Recht: Diese Webseite benutzt coockies um die Webseitenbenutzung komfortabel zu machen. Mit der Nutzung der Webseite stimmst Du der Benutzung von coockies zu. (Mehr Informationen hier)