Blue Flower

„Viele Fotografen verbringen ihre Zeit damit, sich mit neuen Apparaten zu beschäftigen zu experimentieren und die Ausrüstung zu wechseln. Das ist nicht mein Ding. Ich bin voll und ganz damit zu frieden, so lange als möglich dieselbe Ausrüstung zu verwenden. Ich ziehe es vor, meine Energie dafür einzusetzen, Kunst zu schaffen anstatt neue Technik zu testen."
Michael Kenna

Die Möglichkeiten der digitalen Kameratechnik haben eines hervorgebracht, fast immer technisch gute Aufnahmen. Mir ist das manchmal zu „glatt“, mir fehlt die Seele der Fotografie, eine gewisse Unvollkommenheit.


csiegfried kuerschner 0074cr

Experimentiere mit „nicht perfekten“ Aufnahmen. Nutze die Handykamera oder eine noch vorhandene analoge Kompaktkamera. Für die neuen Smartphones gibt es auch Apps, welche die alten analogen Kameras nachahmen.

Achte auf die Stimmung im Bild, was transportiert die Fotografie für Dich persönlich.

Viel Spass mit diese Aufgabe wünscht Siegfried Kürschner

(c) 2012 Siegfried Kürschner - fotografisch-sehen-lernen.de

  Ich möchte, dass diese Webseite so gut wie möglich funktioniert. Bitte melde defekte Links und andere Fehler hier.
* Das ist ein Affiliate-Link. Wenn Du darüber etwas kaufst, erhält fotografisch-sehen-lernen eine kleine Provision, Du zahlst aber keinen Cent mehr.
 Hinweis nach EU-Recht: Diese Webseite benutzt coockies um die Webseitenbenutzung komfortabel zu machen. Mit der Nutzung der Webseite stimmst Du der Benutzung von coockies zu. (Mehr Informationen hier)