Blue Flower

Stillleben sind eine gute Möglichkeit, seine Fantasie und Wahrnehmung zu trainieren. Sie ermöglichen, in Ruhe Ideen auszuprobieren. Eine Geschichte zu erzählen, mit alten Symbolen der klassischen Stillleben zu experimentieren oder Bildkompositionen auszuprobieren.

Richte Dir eine Tischfläche ein, stelle dir ein Thema ("Hast Du noch Lust auf ein Glas Wein bei mir?") und sammle ent-"sprechende" Requsiten. Fange mit wenigen Gegenständen an, die die Situation beschreiben und füge hinzu, so dass die Geschichte in einem Foto "lesbar" ist.

Lass Dir Zeit. Tausche Dich mit anderen Betrachtern aus.

(c) 2015 Siegfried Kürschner - fotografisch-sehen-lernen.de

  Ich möchte, dass diese Webseite so gut wie möglich funktioniert. Bitte melde defekte Links und andere Fehler hier.
* Das ist ein Affiliate-Link. Wenn Du darüber etwas kaufst, erhält fotografisch-sehen-lernen eine kleine Provision, Du zahlst aber keinen Cent mehr.
 Hinweis nach EU-Recht: Diese Webseite benutzt coockies um die Webseitenbenutzung komfortabel zu machen. Mit der Nutzung der Webseite stimmst Du der Benutzung von coockies zu. (Mehr Informationen hier)