Drucken
Kategorie: Blog

Foto

Zusammen mit dem Koch Robbie Postma realisierte der Fotograf Robert Harrison dieses interessante Projekt. Kochzutaten sollten auf besondere Weise dargestellt werden. Als Projektionsfläche wurde der menschliche Kopf gewählt. Alles ist real, nichts mit Photoshop kreiert. Wie kommt mann zu solchen Ideen? Das Buch von Lutz Lungershausen: Kreativität in der Fotografie Wie man auf Knopfdruck systematisch neue Ideen generiert zeigt den Weg.

"Beim Essen in einem Restaurant geht es nicht nur um Nahrung. Es geht um die Erfahrung. Eine gute Speisekarte ist eine Geschichte mit ihrem eigenen Erzählbogen. Spannung wird aufgebaut und freigegeben, Emotionen werden hervorgerufen und Fragen gestellt. Wir wollen eine visuelle Erforschung dieser Geschichte schaffen. Um es persönlich zu halten, haben wir uns entschlossen, eine sehr persönliche Leinwand zu benutzen." Robert Harrison (via whudat.de)

Foto

 

Foto 

 

Foto

Alle Fotos: Robert Harrison

Mehr von Robert Harrison hier.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken