Blue Flower

Das Salz der Erde
(c) dassalzdererde-derfilm.de

Wim Wender mach einen Film über einen Fotografen und stellt fest, es ist mehr als nur ein Porträt über Sebastião Salgado. Er filmt auch einen Tauchgang in Salgados Vergangenheit, in seine Reisen, in seine Begegnungen. 

Ein besonders interessanter, unglaublich intensiver Film. Über das Leben allgemeinen, nicht nur für Fotografie-Interessierte, sondern für uns Menschen. Zu sehen sind unglaubliche Fotografien, die man nicht wieder vergisst. Ein sehr berührender Film.

"Wir sind bösartige, schreckliche Tiere, wir Menschen.
Egal ob in Europa, in Afrika, oder Südamerika, überall sind wir extrem gewalttätig."

Sebastião Salgado

 

Filmkritik im SFR Kultur:

Wenn Du den Film im Kino verpasst hast, vielleicht gibt es ihn in deiner Bibliothek, Videothek oder hier.

Webseite vom Film hier.

  Ich möchte, dass diese Webseite so gut wie möglich funktioniert. Bitte melde defekte Links und andere Fehler hier.
* Das ist ein Affiliate-Link. Wenn Du darüber etwas kaufst, erhält fotografisch-sehen-lernen eine kleine Provision, Du zahlst aber keinen Cent mehr.
 Hinweis nach EU-Recht: Diese Webseite benutzt coockies um die Webseitenbenutzung komfortabel zu machen. Mit der Nutzung der Webseite stimmst Du der Benutzung von coockies zu. (Mehr Informationen hier)